Als webbasierte Software läuft MSVplus im Browser und kann von überall aus über das Internet aufgerufen werden. Wir haben ein mehrstufiges Sicherheitskonzept umgesetzt, das Ihre Daten schützt und gleichzeitig viele Möglichkeiten bietet:

  1. Der Zugang erfolgt TLS-gesichert (Verschlüsselung der Datenübertragung)
  2. Die Kunden-Datenbanken sind strikt voneinander getrennt
  3. Login: Benutzername und Passwort des Benutzers innerhalb dieser Schule
Screenshot MSVplus: Die Login-Maske
Login-Maske zur Software MSVplus

Sie können also innerhalb der Software beliebig viele Programmbenutzer anlegen und mit unterschiedlichen Berechtigungen ausstatten. Wenn Sie die Verwaltung Ihrer Schule allein machen, können Sie natürlich immer als Administrator und somit mit vollen Berechtigungen arbeiten. Aber vielleicht ist es für Sie ja interessant, auch anderen einen Zugang zur Software einzurichten? Hier beispielhaft einige Einsatzszenarien:

Mehrere Verwaltungsmitarbeiterinnen

Wenn Sie ein Musikschulverwaltungs-Team haben, können Sie jedem Mitarbeiter und jeder Mitarbeiterin einen eigenen Zugang einrichten. Diese Zugänge können ganz unterschiedliche Berechtigungen haben. Beispielsweise könnten Sie bestimmen, dass nur Sie selbst die Abrechnungs-Funktionen nutzen und Kontodaten einsehen können. Die Funktionen zur Anlage und Bearbeitung von Personen-Datensätzen könnten Sie hingegen auch für die Kolleginnen und Kollegen freigeben.

Lehrer-Logins

Auf einfache Weise können Sie auch Zugänge für die Lehrkräfte einrichten. Diese können sich dann einloggen und selbst ihre Schülerlisten, Anwesenheitslisten und Stundenpläne einsehen. Sie können einzeln pro Lehrer entscheiden, ob der Zugriff rein lesend erfolgen soll oder ob Sie auch die Genehmigung zum Ändern von Datensätzen oder zur Uhrzeit-Verlegung von Kursen erteilen. Die Lehrer können nur ihre eigenen Kurse und Schüler sehen, nicht die der anderen Lehrkräfte.

Die Lehrer-Logins können den Verwaltungsaufwand reduzieren, weil die Dozenten damit in die Lage versetzt werden, aktuelle Informationen selbst von zu Hause aus abzurufen, ohne dass dazu die Schulverwaltung aktiv werden muss.

Menü